Adressauskünfte

Adressauskünfte dürfen nur im Rahmen von § 16 Abs. 1 des kantonalen Gesetzes über die Information der Öffentlichkeit, den Datenschutz und das Archivwesen (IDAG) erteilt werden. Für eine Adressauskunft werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Schriftliche Anfrage
  • Interessensnachweis
  • Adressiertes und frankiertes Antwortcouvert

Pro Adressanfrage wird eine Gebühr von Fr. 20.00 erhoben. Telefonische Auskünfte und Auskünfte für kommerzielle Zwecke können nicht erteilt werden.

Gemeinde Böttstein - Naturnah. Unternehmerisch. Lebenswert.